Locations

Veröffentlicht am 17.04.2016 von Johannes R. Buch

0

Babenberger Passage Wien

Die Babenberger Passage erstrahlt nach seinem Umbau im September 2013 in neuem Glanz. Mittlerweile gehört der Club, welcher mit futuristischem Interieur und einer einzigartigen Architektur aufwartet zu den beliebtesten Locations für feierwütige Wiener.

Bei dem Umbau lag das Hauptaugenmerk darauf, die Optimierung des Bestehenden unter Wahrung der einzigartigen Bauweise zu verwirklichen. Und das, obwohl wir den Club einer stadtplanerischen Fehlleistung zu verdanken haben. Jedenfalls eignet sich der Club unter der Ringstraße für die Wiener besser als die vorgesehene Fußgängerunterführung zwischen Hofburg und Kunsthistorischem Museum.

Das Wiener Architekturbüro Söhne & Partner hat die Babenberger Passage bis zum Jahre 2003 in eine Diskothek umgewandelt – für über eine Million Euronen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Das Zusammenspiel der flexiblen Designelemente und der aufwändigen Lichtanlage gibt einem das Gefühl, sich gerade in einem Raumschiff zu befinden. Auf dem Programm der DJs steht gängiger Clubsound: zu House- und Dance-Musik darf man hier ausgiebig die Hüften kreisen lassen. Allerdings soll der Club auch seine Schattenseiten haben.

So berichtet ein Gast, er habe einen Tisch mit der Bedingung eines Mindestumsatzes von 1000 € reserviert, wurde aber ohne weibliche Begleitung dann nicht hineingelassen.

Eine Spanierin beschwert sich auf der facebook-Seite der Diskothek, dass sie aufgrund ihrer Nationalität keinen Zutritt erhielt. Scheinbar prunkt die Babenberger Passage nach außen mit Champagner und spart im Gegenzug nicht nur an ordentlichem Personal – siehe Türsteher, sondern auch an der Reinigung, so weitere Stimmen. Wer trotzdem unbedingt hinwill sollte beachten, dass das Publikum relativ jung ist.

Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht